Kreation des Tages :
Ikea zeigt sein Herz für Jäger und Sammler

"Zeig was du liebst!" fordert Ikea in der neuen Kampagne. Und verwandelt ein Wohnzimmer in einen gut sortierten Plattenladen. 

Text: Frauke Schobelt

"Hase...": Der Plattenfan im Spot legt viel Wert auf Ordnung.
"Hase...": Der Plattenfan im Spot legt viel Wert auf Ordnung.

Ein Herz für Nerds und Menschen mit besonderen Leidenschaften zeigen Ikea und die Agentur Thjnk in der ersten großen Kampagne 2018, die seit dem 6. Januar läuft. Um Selbstverwirklichung geht es darin, um Hobbys und Passionen, die man dank des Möbelriesen auch in den eigenen Räumen hegen und pflegen kann. Das Motto "Zeig was du liebst!" lebt auch der Platten-Fan im TV-Spot, der seine Schätze liebevoll in Ikea-Regalsystemen präsentiert. Mit einer heiligen alphabetischen Ordnung, die auch der Besuch nicht durcheinander bringen darf.  

Ikea bewirbt mit der neuen Kampagne Produkte, die auch in kleinen Wohnungen Platz schaffen sollen für Herzensprojekte und Sammelstücke. "Mit Inspiration und preiswerten Produkten kann jeder sein Wohnzimmer in Szene setzen. Zum Beispiel als gut sortierten Plattenladen", meint Tobias Vogler, External Communication Manager, Ikea Deutschland. "Dabei greifen wir im Spot ein extremes, aber auch sehr lebensnahes Beispiel auf – denn das Ikea-Kallax-Regal ist die Plattenikone schlechthin", sagt Stefan Schulte, der die Kampagne bei Thjnk kreativ verantwortet hat. 

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Thjnk arbeitete für die Filme mit dem Spielfilmregisseur Frieder Wittich zusammen. Produziert wurden sie von CFS und BigFish. Fotograf ist Jeroen van der Spek. Die Spots sind im TV, Kino, Online und in den sozialen Netzwerken zu sehen. Ergänzend laufen zwei Radio-Spots und digitale Out-of-Home-Maßnahmen. Und der Song aus dem Spot "Plattenladen" steht zum Download bereit. Die gesamte Mediaplanung der Kampagne koordiniert Mediacom.

Aus dem Ikea-Agenturpool kommen weitere Maßnahmen: SapientRazorfish entwickelte für die sozialen Kanäle von Ikea Deutschland eine Influencer-Kampagne. Blogger und Instagrammer wie Jana Wind von www.bekleidet.net und Igor Josifovic von den Urban Jungle Bloggers, präsentieren für Ikea ihre Lieblingsstücke u.a. in einem klassischen Kallax-Regal. Ihre Arbeiten werden auch auf der Landingpage gezeigt. Auf Facebook und Instagram verweisen Posts unter #zeigwasduliebst auf die Kampagne und binden die Community ein.  

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

GGH MullenLowe konzipierte Banner-Platzierungen, die auf den Homepages reichweitenstarker Online-Medien laufen, sowie ein neues Newsletter-Konzept für die Ikea Family. Die Agentur entwickelte auch eine "Web-Experience", die auf der Landingpage alle Kampagnenelemente bündelt und mit weiteren Inhalten verlängert. 

Von Grabarz & Partner kommen zwei Ikea-Family-Mailings mit praktischen Tipps, unterhaltsamen Content und Produkt-Insights. Ein Mailing im März bewirbt die limitierte Kollektion "OMEDELBAR". Und Vanderlicht erstellte für die Einrichtungshäuser verschiedene Print- und Onlinemedien zu den Themen „Ivar wird 50!", „Neuheiten bei deinem Ikea" und „Der Frühling kommt". Plan.Net Performance kümmert sich um Suchmaschinenmarketing und Affiliate Marketing.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.