Agentur-Wechsel :
Kerrygold-Etat: Leagas Delaney löst TBWA ab

Die Hamburger Kreativschmiede Leagas Delaney ist mit sofortiger Wirkung neue Agentur der Molkereiprodukte-Marke Kerrygold. Die Hanseaten lösen den bisherigen Etathalter TBWA ab.

Text: Markus Weber

- keine Kommentare

Die Hamburger Kreativschmiede Leagas Delaney ist mit sofortiger Wirkung neue betreuende Agentur der Molkereiprodukte-Marke Kerrygold. Diese Entscheidung fiel nach einem Agenturscreening, welches von der Pitchberatung Cherrypicker begleitet wurde. Die Hanseaten lösen den bisherigen Etathalter TBWA ab.

Die irische Marke ist vor allem für ihre Butterprodukte bekannt. Geführt wird die Marke von der IDB Deutschland GmbH (Irish Dairy Board) mit Sitz in Neukirchen-Vluyn. Leagas Delaney wird künftig die komplette, crossmediale Kommunikation für sämtliche Produkte übernehmen: Butter, Buttervariationen, Käse - aber auch die Einführung neuer Produkte ist wesentlicher Bestandteil der Zusammenarbeit.

"Nach einem intensiven Workshop-Prozess hat uns das Team von Leagas Delaney Hamburg überzeugt", sagt Marketingleiter Manuel Rodriguez-Eicke: "Das strategische Verständnis und die Ideen der Kreativen geben uns das Gefühl, dass wir zusammen unsere gesetzten Ziele erreichen werden."


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit