Personalie :
Markus Noder ist neuer Holdinggeschäftsführer bei Serviceplan

Markus Noder, Geschäftsführer und Partner Serviceplan International, wurde in die Holding berufen. 

Text: Julia Gundelach

Markus Noder, Serviceplan
Markus Noder, Serviceplan

Seit 1. Januar ist Markus Noder neuer Holdinggeschäftsführer der Serviceplan Gruppe. Dort übernimmt der Manager die Verantwortung für die Internationalisierung. Er zeichnet seit 2011 für die Internationalisierungsstrategie der Serviceplan Gruppe verantwortlich, 2013 wurde er Geschäftsführer und Partner bei Serviceplan International.

Vor seinem Einsatz in der Agentur war Noder seit 2008 Managing Partner und Mitbegründer von Liquid Campaign, einer unabhängigen internationalen Full-Service-Agentur mit Büros in Deutschland, Russland, Indien und Korea.

Für Noder sei seine neue Aufgabe die "perfekte Position", um sein Interesse, Neues zu schaffen, mit anderen Kulturen zusammenzuarbeiten und das verbunden mit unternehmerischem Denken umzusetzen, sagte er. Neben Standorten in München, Hamburg, Bremen, Berlin, Frankfurt und Köln hat die Agentur Standorte in Wien, Zürich, Mailand, Brüssel, Dubai, Paris, Lyon, Madrid und Dependancen unter anderem in Moskau, Delhi, Peking, Shanghai und Seoul.


Autor:

Julia Gundelach
Julia Gundelach

ist im Specials-Team der W&V und schreibt daher jede Woche über ein neues spannendes Marketing-Thema. Dem Verlag ist sie schon lange treu – nämlich seit ihrem Praktikum bei media & marketing in 2002.


Aktuelle Stellenangebote