Wechsel zur Agentur :
Matthias von Alten arbeitet künftig bei Sapientrazorfish

Er gilt als Autoprofi und hat für VW, BMW und Deloitte gearbeitet. Jetzt wird Matthias von Alten "Global Automotive Strategy Lead" bei der Agenturgruppe.

Text: Daniela Strasser

Wechselt auf Agenturseite: Matthias von Alten
Wechselt auf Agenturseite: Matthias von Alten

Matthias von Alten verantwortet die neu geschaffene Position des Global Automotive Strategy Lead bei Sapientrazorfish. Er soll international tätige Automobil- und Mobilitätskunden in ihrer Weiterentwicklung und dem Ausbau ihrer Geschäftsmodelle unterstützen. 

Der 47-Jährige berichtet an Wolf Ingomar Faecks, Senior Vice President und Managing Director von Sapientrazorfish Kontinentaleuropa, der das Automobilindustrie-Kompetenzteam weltweit leitet.

Von Alten besitzt über 25 Jahre Branchenerfahrung und war für globale Automobil- und Luftfahrtunternehmen wie Audi, Ford, Skoda und Lufthansa tätig. Wichtige Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren: Senior Manager bei Monitor Deloitte Strategy, Leiter Marken- und Produktstrategie für die PKW-Marken der VW Group und Leiter Marken- und Produktstrategie BMW bei der BMW Group. Der gebürtige Kanadier ist diplomierter Elektrotechnik- und Wirtschaftsingenieur.

Sapientrazorfish gehört zur Publicis-Holding und versteht sich selbst als Hybrid aus Unternehmens-, Technologieberatung und Agentur. Das globale Team betreut Unternehmen wie Bosch, Chrysler, Hugo Boss, Hyundai, Kia, Lufthansa, Porsche, Siemens und VW.


Autor:

Daniela Strasser, W&V
Daniela Strasser

Redakteurin bei W&V. Interessiert sich für alles, was mit Marken, Agenturen, Kreation und deren Entwicklung zu tun hat. Außerdem schreibt sie für die Süddeutsche Zeitung. Neuerdings sorgt sie auch für Audioformate: In ihrem W&V-Podcast "Markenmenschen" spricht sie mit Marketingchefs und Media-Verantwortlichen über deren Karrieren.