McCann Erickson schickt neuen Mastercard-Spot on air

Spot-Premiere: Zur Urlaubssaison lanciert McCann Erickson jetzt eine neue Reisekampagne für den Kreditkartenanbieter Mastercard. Film ab!

Text: Markus Weber

Zur Urlaubssaison lanciert McCann Erickson eine neue Reisekampagne für den Kreditkartenanbieter Mastercard. Beworben wird eine Aktion, in deren Rahmen Kunden für alle Kartenzahlungen mit kostenlosen Fotoabzügen und Fotobüchern belohnt werden. Kooperationspartner ist der Fotodienstleister Pixum. Die Aktion läuft von Juli bis September.

Der 25-Sekünder läuft auf den Kanälen ARD, Kabel Eins, N24, n-tv, Pro7, RTL, Sat.1 und VOX. Neben dem Fernsehen wird auf das Internet als Kernmedium gesetzt. Dazu kommen Maßnahmen im stationären Handel und bei kartenausgebenden Stellen (Banken und Sparkassen). Auf Auftraggeberseite ist die Marketingleiterin Dagmar Nedbal für den Auftritt verantwortlich.

Die zuständige Digitalagentur ist Konsylo aus Darmstadt. Ebenfalls an der Kampagne beteiligt ist die Marketing-Agentur K&R aus Eschborn. Die Mediaplanung übernimmt Universal McCann.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.