Mindact entwickelt Corporate Design für Maria Höfl-Riesch

"Geschmeidig und brüllt nicht": Das Logo zeigt neben dem Schriftzug Maria auch den Kopf einer Schneeleopardin, Lieblingstier der Olympiasiegerin.

Text: Frauke Schobelt

- keine Kommentare

Die Hannoveraner Kommunikationsagentur Mindact hat für die Skirennläuferin, zweifache Olympiasiegerin und Weltmeisterin Maria Höfl-Riesch ein eigenes Corporate Design entwickelt. Dafür wurden verschiedene Logo-Varianten aus dem in Handschrift gestalteten Vornamen "Maria" gestaltet: "Wir wollten ein authentisches Logo, ein Markenzeichen, welches einen persönlichen Bezug zu Maria herstellt und zu ihrer freundlichen und offenen Art passt", erklärt Michael Beckmann, geschäftsführender Gesellschafter von Mindact.

Ein weiteres zentrales Element des Logos ist der Kopf einer Schneeleopardin - "mein Lieblingstier", erklärt Maria Höfl-Riesch: "geschmeidig, überlegte Kämpferin, brüllt nicht". Das neue Logo wird künftig unter anderem auf Maria Höfl-Rieschs Webseite sowie in ihrer ersten eigenen Mode-Kollektion bei Bogner verwendet.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit