Kampagne für neues Cabrio :
Mini und Jung von Matt lassen Sommergefühle aufkommen

Mini und Jung von Matt/Spree legen für das neue Cabrio-Modell einen internationalen Clip auf. 

Text: Ulrike App

Mini und Jung von Matt/Spree haben den Spot für das Cabrio in Los Angeles gedreht.
Mini und Jung von Matt/Spree haben den Spot für das Cabrio in Los Angeles gedreht.

Mini und der globale Agenturpartner Jung von Matt/Spree wollen in einem neuen Spot den potenziellen Käufern das Cabrio-Erlebnis nahebringen. Dafür sind die BMW-Marke und ihr Dienstleister im vergangenen Oktober nach Los Angeles gefahren und haben einen 70-Sekünder produziert (Produktion: Markenfilm Crossing, Hamburg), der richtiges Kalifornien-Feeling aufkommen lässt. Die Botschaft der Kampagne "Live Unfiltered" soll demonstrieren, dass Cabrio-Fahrer ganz nah am Geschehen sind. 

Ab März 2018 stehen bei den Händlern die aufgefrischten Mini-Modelle: Der 3-Türer, 5-Türer und das Cabrio bekamen einen neuen Look und kleine technische Updates. Das reduzierte überarbeitete Mini-Logo ist ebenso auf den Kleinwagen zu finden.

Jung von Matt/Spree arbeitet seit 2015 für die Automobilmarke.


Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.