Neue Positionierung und Rebranding für ZenithOptimedia

Die Agenturgruppe ZenithOptimedia will sich weltweit noch stärker als bisher über den ROI und Wirkungsbeweise positionieren. Damit einher geht ein Rebranding der Agenturen.

Text: Frauke Schobelt

- keine Kommentare

Die Agenturgruppe ZenithOptimedia (Vivaki) will sich weltweit noch stärker als bisher über den ROI und Wirkungsbeweise positionieren. "Live ROI" heißt die neue Marschrichtung, an der die Agentur seit zwei Jahren arbeitet und die insbesondere der Dynamik der digitalen Kanäle gerecht werden soll. Der Anspruch ist, in Echtzeit zu zeigen, wie und wo Budgets effektiv eingesetzt werden können.

Mit der neuen Positionierung geht ein Rebranding der zur ZenithOptimedia-Gruppe gehörenden Agenturen einher. So heißt Zenithmedia künftig Zenith. "Als Gruppe heißen wir bereits seit Jahren ZenithOptimedia und nicht Zenithmedia-Optimedia. Es war immer schon schwer vermittelbar, warum sich der Gruppenname nicht aus den Namen der beiden größten Bestandteile zusammensetzt, sondern in einem Fall noch ein ,media‘ angehängt werden musste", erläutert Frank-Peter Lortz, Chairman ZenithOptimedia. "Fortan sind wir konsequent: ZenithOptimedia besteht aus Zenith und Optimedia.“ Alle ZenithOptimedia-Agenturen und die Gruppe erhalten außerdem neue Logos. In Deutschland betrifft das Zenith, Optimedia, Newcast und Performics. Für Zenith und Optimedia bleiben die Farbe Blau und der seit 2002 bestehende Zusatz "The ROI Agency" erhalten. Überarbeitet wurden jedoch Typo und Wing-Symbol.

In den kommenden Wochen führt die Agenturgruppe in Deutschland neue Tools, Technologien und Methoden ein. Den Anfang macht der "Touchpoints ROI Tracker", der den Einfluss einzelner Kontaktpunkte auf das Markenerlebnis der Konsumenten messen soll. Die Datenbank umfasst über 570 Projekte für 7.600 Marken in 44 Ländern und beinhaltet auch Informationen über Corporate Communication, Social Media oder User Generated Content.

Die neue strategische Positionierung und das Rebranding wurde bereits in allen 250 Büros der gesamten ZenithOptimedia Group weltweit vorgestellt und werden in den nächsten Wochen umgesetzt.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit