Neuer Deichmann-Spot: Grey lässt Halle Berry trödeln

Was soll ich nur anziehen? Das Problem hat Halle Berry wie jede Frau - zum Beispiel im Spot für Deichmann. Die Schauspielerin stellt ihre Schuhkollektion vor - W&V Online zeigt den Spot von Grey.

Text: Susanne Herrmann

19. Mar. 2012

Was soll ich nur anziehen? Das Problem hat Halle Berry wie jede Frau - vor allem, wenn lauter schöne Sachen zur Auswahl stehen. Also mal nicht das "Ein ganzer Schrank voll nichts anzuziehen"-Syndrom, eher das Gegenteil. Jedes Paar Schuhe gefällt der Schauspielerin besser als das vorige - und dazu muss sie sich natürlich auch immer passend umziehen.

Dass ihr die Schuhe gefallen, liegt daran, dass es ihre Kollektion ist: Halle Berry präsentiert 40 Modelle bei Deichmann als "5th Avenue by Halle Berry". Also zieht sie sich so oft um, bis ...

Gedreht wurde direkt im Anschluss an Dreharbeiten zu Berrys neuem Film "Wolkenatlas“ (Regie: Tom Tykwer), der unter anderem in den Babelsberger Filmstudios in Potsdam produziert wurde. Regie führte Michael Haussmann. Für die Kreation verantwortlich ist die Agentur Grey, Düsseldorf. Produktion: Radical Media.

Auch für die Schuhlinie Graceland schickt Deichmann einen neuen Spot auf Sendung. Beide Spots werden in allen privaten Sendern ausgestrahlt. Der Graceland-Spot stammt ebenfalls von Grey; Produktion: Bakery, Regie: K-Roll.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Und setzt sich als ehemalige Textchefin und Gelegenheitslektorin für Sprachpräzision ein. Ihre Lieblingsthemen reichen von abenteuerlustigen Gründern über Super Bowl bis Video on Demand – dazwischen bleibt Raum für Medien- und Marketinggeschichten.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit