Manchmal ist es sehr schwierig, innerhalb von sieben Wochen geeigneten Ersatz für einen Kollegen in Elternzeit zu finden. Zum Beispiel in einem Herztransplantationszentrum, an einem Lehrstuhl für usbekische Philologie des Spätmittelalters, beim Richterkollegium im NSU-Prozess oder im Kommando Spezialkräfte im Nordirak.

Aber in einer Agentur?

In einem Markt, in dem man gerne und oft mit guten Freelancern zusammenarbeitet?

In einer Branche, die davon lebt, Netzwerke zu pflegen?

Wer, wenn nicht ein Agenturchef, verfügt über die notwendigen Kontakte und die Ideen, um einen vorhersehbaren personellen Engpass zu meistern? Lassen Sie uns mal überlegen.

Und wer verlangt von seinen Mitarbeitern gerne Flexibilität und kreative Lösungen? Ich komme gerade nicht drauf.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.