International :
Ogilvy Düsseldorf holt Babycare-Etats von Unilever

Ogilvy & Mather Düsseldorf wird internationale Lead-Agentur für sämtliche Babycare-Marken aus dem Hause Unilever. Die Rheinländer holten den Etat ohne vorangegangenen Pitch.

Text: Markus Weber

- keine Kommentare

Ogilvy & Mather Düsseldorf wird internationale Lead-Agentur für die Babycare-Marken aus dem Hause Unilever. Die Rheinländer holten den Etat ohne vorangegangenen Pitch. Das Portfolio umfasst dabei verschiedene lokale Marken (unter anderem Zwitsal in den Niederlanden, Fissan in Italien und Gabi in Ungarn). Den Agenturangaben zufolge verzeichnen diese Marken in ihren Heimatmärkten sehr hohe Marktanteile.

Ogilvy und Unilever verbindet bereits eine jahrzehntelange Partnerschaft - insofern ist die Betrauung der Agentur mit neuen Aufgaben keine Sensation. "Wir freuen uns sehr über das Vertrauen unseres Kunden und sind gespannt auf die neue internationale Herausforderung", meinte Agenturchef Ulrich Tillmanns und sein Kreativchef Thomas Schwarz zum Gewinn der Babycare-Marken.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit