Winterreifen :
PHD und Bridgestone: Ski-Slalom mit Straßenschildern

Die Mediaagentur PHD Germany startet für den Reifenhersteller Bridgestone eine europaweite Winterkampagne in TV und Online. Dazu gehört ein actionreicher Slalom und eine Wettervorhersage - schon vor den Nachrichten.

Text: Frauke Schobelt

- keine Kommentare

Für den Reifenhersteller Brigestone hat die Mediaagentur PHD Germany eine europaweite Winterkampagne in TV und Online entwickelt. Unter dem Motto  "Den Winter unter Kontrolle" zeigt der actionreichen Spot einen Slalom auf der Piste - mit Straßenschildern und Winterreifen statt Ski.

Außerdem schaltet die Agentur Display-Ads auf zielgruppenaffinen Websites, In-Text-Advertising sowie Mobile Ads und setzt auf Sonderwerbeformen: Ein Newscountdown auf dem Nachrichtensender n-tv soll Autofahrer aufrütteln: Drei Mal täglich wird der Bridgestone-Spot vor den Nachrichten geschaltet, während darunter eine Wettervorhersage zu sehen ist, die bei einer Temperatur unter 7 Grad Celsius einen Wechsel zu Winterreifen empfiehlt.

"Sicherheit in jeder Situation" - das soll der Zuschauer mit Bridgestone verbinden. "Die Kampagne bringt die Vorteile von Bridgestone Winterreifen ideal in den Fokus unserer Zielgruppe und nimmt gleichzeitig Rückbezug auf unser Sponsorship beim FIS Alpine Ski World Cup", erklärt Pierre Brennecke, Corporate Advertising and Events, Bridgestone Europe.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit