Kreatives Zentrum :
Publicis-Agenturen bilden "Dynamic Hub" in London

Leo Burnett, Fallon und Saatchi & Saatchi residieren künftig in London im gleichen Gebäudekomplex. Dies soll die Kollaboration fördern.

Text: Franz Scheele

Leo Burnett sucht in London die Nähe ihrer Schwesteragenturen. In den nächsten Wochen verlässt die Agentur ihr bisheriges Büro in Kensington und zieht in die Chancery Lane 40 im Westen der City of London – in ein gemeinsames Büro mit Fallon. Im gleichen Gebäudekomplex residiert auch Saatchi & Saatchi, die wie Leo Burnett und Fallon zur Publicis Groupe gehört. Der Umzug soll bis Ende März abgeschlossen sein.

Mit diesem Schritt zu einem "Dynamic Hub" soll die Kollaboration und die gegenseitige Nutzung von Talenten bei den Publicis-Agenturen gefördert werden, wie der Branchendienst Campaign schreibt. Gleichzeitig erhoffe sich Leo Burnett, dass der neue, attraktive Standort bei der Rekrutierung von Talenten hilft. Bei den Management-Strukturen und der P&L der einzelnen Agenturen werde es aber keine Änderungen geben, heißt es.


Autor:

Franz Scheele
Franz Scheele

Schreibt als freier Autor für W&V Online. Unverbesserlich anglo- und amerikanophil interessieren ihn besonders die aktuellen und langfristigen Entwicklungen in den Medien- und Digitalmärkten Großbritanniens und der Vereinigten Staaten.