Publicis entwickelt Plakatkampagne für B&B Hotels

"Bed & Breakfast": Publicis Frankfurt hat für die B&B-Hotelkette eine deutschlandweite Plakatkampagne kreiert.

Text: Markus Weber

Die Frankfurter Agentur Publicis hat für die B&B Hotels eine deutschlandweite Plakatkampagne kreiert, die für das "Bed & Breakfast"-Angebot der Hotelkette wirbt. Die französische Kette betreibt in Deutschland an insgesamt über 40 Standorten Hotels im Economy-Segment, europaweit sind es 257 Häuser.

Die Kampagne startet parallel in mehreren deutschen Großstädten und soll zusätzlich auch bei kommenden Neueröffnungen zum Einsatz kommen. Bei Publicis sind Executive Creative Director Volker Schrader und die beiden Kreativdirektoren Diana Sukopp und Mathias Henkel für die Kampagne verantwortlich. Fotografiert wurden die Motive von Marc Wuchner. Die Postproduktion hat Werner Schlaghecken übernommen.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.