Employer Branding :
Recruiting-Gedicht: So sucht BBH "schwarze Schafe"

Ein Recruiting-Video von BBH entwickelt sich zum Viralhit. Das liegt auch am Text des britischen Poetry-Slam-Gewinners Harry Baker, der zusammen mit den Bildern seine Wirkung entfaltet.

Text: Frauke Schobelt

Die Agentur Bartle Bogle Hegarty (BBH) sucht "schwarze Schafe". Und findet Gehör: Das Recruiting-Video wird auf Youtube und Facebook zigtausendfach angeschaut. Der Zwei-Minuten-Film "The Power of Difference" beeindruckt dabei vor allem mit einem Gedicht, gelesen zu den Bildern von Agentur, Menschen und BBH-Arbeiten. Der britische Poetry-Slam-Gewinner Harry Baker hat es für die Agentur geschrieben. Und es entfaltet seine Wirkung.

Mit "The Power of Difference" will BBH - wie so viele Agenturen - kreative Andersdenker ins Team holen. Ursprünglich war der Film gedacht als Motivation zum Jahreswechsel für die 450 Mitarbeiter, sagt BBH-Chef Ben Fennell gegenüber "Campaign". Nun wird er aber für das eigene Employer Branding eingesetzt. Poet Baker erhielt ein genaues Briefing mit Details über BBH und die Firmenphilosophie. Die Agentur habe nicht eine Zeile ändern müssen, so Fennell. Sie sollten ihn ins Texterteam holen. 


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.


403 Forbidden

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Wir sind gleich wieder für Sie da!