Bier-Etat :
Saint Elmo's Hamburg gewinnt Wernesgrüner

Etatgewinn für die neu formierte Agentur Saint Elmo's Hamburg. Sie begleitet mit einer umfassenden Kampagne die Einführung des neuen Wernesgrüner 1436 für die Wernesgrüner Brauerei.

Text: Frauke Schobelt

Die seit dem 1. November 2014 neu formierte Agentur Saint Elmo's Hamburg hat den Etat der Wernesgrüner Brauerei gewonnen. Die Agentur begleitet nun die Einführung des Wernesgrüner 1436, ein neues Bier, das an 579 Jahre Brautradition erinnern soll. "Unsere Braumeister haben ein Bier als Hommage an das Gründungsjahr kreiert und dabei die aktuellen Wünsche der Konsumenten aufgegriffen", erklärt Andreas Reimer, Geschäftsführer Wernesgrüner Brauerei.

Zur Einführung entwickelte Saint Elmo's Hamburg eine umfangreiche integrierte Kommunikationskampagne aus klassischen, digitalen und aktivierenden Maßnahmen. „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Wernesgrüner und die Markteinführung von Wernesgrüner 1436 aufmerksamkeitsstark mit Printanzeigen, Plakaten, Funkspots und digitalen Aktivitäten zu begleiten“ so die Agenturgründer Detlef Arnold, Reinhard Crasemann und Lasse Matthiesen von Saint Elmo's Hamburg. 

Die Münchner Agenturgruppe Saint Elmo´s mit Dependancen in Berlin, Hamburg und Los Angeles hat sich im Herbst 2014 von ihrer bisherigen Struktur gelöst und stellt sich seitdem an jedem Standort mit einem ganzheitlichen Agenturangebot auf. Die bisherige Trennung nach Disziplinen wurde aufgehoben. Aus den einzelnen Gesellschaften der Gruppe entstanden Saint Elmo's München, Saint Elmo's Berlin und Saint Elmo's Hamburg. 


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.