"Als Kreativer passiert es einem nicht oft im Leben, dass man nach einem Briefing sofort eine spontane Idee hat und weiß: Genau das ist es", sagt Thomas Sassenbach. "Für mich war klar: Peter Maffay unplugged muss auch optisch sichtbar gemacht werden. Deshalb Computer aus, Stift raus, Zeit für echte Handarbeit. Was mich besonders freut ist, dass alle, sprich Künstler, Management und Plattenfirma, sofort vom ersten Entwurf überzeugt waren"

Das Design kommt auf allen Kommunikationsmitteln, in der Außenwerbung, in Anzeigen, PoS und online zum Einsatz.


Autor:

Nadia Riaz

Nadia Riaz ist seit Juni 2017 bei W&V und Kontakter. Vorher studierte sie Kommunikationswissenschaft, Europäische Ethnologie und Kunstgeschichte an der Universität Bamberg. Interessiert sich vor allem für Agenturthemen und kreative Kampagnen. In der Freizeit liest sie am liebsten ganz viele Bücher.