PIAF :
Schill ist der höchstdekorierte Kreative der Welt

Die besten Kreativdirektoren des Jahres hat das Prague International Festival ermittelt. Der Deutsche Schill (Serviceplan) führt das weltweite Ranking an. Aber es gibt noch mehr Deutsche unter den Top 50.

Text: Susanne Herrmann

Die besten Kreativdirektoren des Jahres hat das Prague International Festival (PIAF) ermittelt. Der Deutsche Alexander Schill (CCO von Serviceplan) führt die Top Ten an. In die Wertung, die Mai 2011 bis August 2012 umfasst, fließen internationale Wettbewerbe ein, darunter der ADC of Europe (2011+2012), die Andy Awards, das Asia Pacific Advertising Festival, Cannes Lions (2011+2012), Cresta Awards, D&AD (2011+2012), Epica Awards, Eurobest, Golden Drum, LIAA, New York Festival, PIAF, Spikes Asia, oder Wave Brazil (komplette Liste hier).

Der Kreativchef von Serviceplan führt mit deutlichem Abstand vor den punktgleich Zweitplatzierten, Mark Fitzloff und Susan Hoffman von Wieden + Kennedy in Portland/USA. Schill hat 122395 Punkte in der Award-Wertung erreicht, die ECDs Fitzloff und Hoffman je 110430.Zwei Frauen haben es unter die besten zehn geschafft: Neben Hoffman die neuntplatzierte Hattie Cheng, CD bei JWT Shaghai.

Die besten zehn Kreativdirektoren der Welt sind:

01. Alexander Schill, CCO - Serviceplan Group, Deutschland
02. Mark Fitzloff, ECD - Wieden+Kennedy, USA     
02. Susan Hoffman, ECD - Wieden+Kennedy, USA     
04. Mark Bernath, ECD - Wieden+Kennedy, Niederlande
04. Eric Quennoy, ECD - Wieden+Kennedy, Niederlande
06. Elvis Chau, ECD - JWT Shanghai, China     
07. Luiz Sanches, CD - AlmapBBDO, Brasilien (Nummer eins im Vorjahr)
08. Yang Yeo, CCO - JWT Shanghai, China     
09. Hattie Cheng, CD - JWT Shanghai, China     
10. Rojana Chuasakul, CD - JWT Shanghai, China   

 
Weitere erfolgreiche deutsche CDs unter den Top 50 sind Matthias Harbeck (Serviceplan) auf Platz 30 (bereinigt um doppelt belegte Plätze), Stefan Walz (Shift) auf Platz 40 (bereinigt), Oliver Palmer (Serviceplan) auf Platz 43 (bereinigt), Matthias Spaetgens (Scholz & Friends) auf Platz 45 (bereinigt), Christoph Everke (Serviceplan) auf Platz 46 (bereinigt), Ralf Heuel (Grabarz & Partner) auf Platz 48.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Und setzt sich als ehemalige Textchefin und Gelegenheitslektorin für Sprachpräzision ein. Ihre Lieblingsthemen reichen von abenteuerlustigen Gründern über Super Bowl bis Video on Demand – dazwischen bleibt Raum für Medien- und Marketinggeschichten.