Serviceplan France :
Serviceplan holt Dimitri Guerassimov und Fabien Teichner für Paris

Mit Dimitri Guerassimov und Fabien Teichner kommen zwei Kreative zur Serviceplan-Gruppe, die aus Serviceplan Paris eine Top-Adresse für Kreation machen sollen.

Text: Conrad Breyer

Dimitri Guerassimov und Fabien Teichner (hier mit Alex Schill) haben fast jeden Preis gewonnen, den es zu gewinnen gibt. Insgesamt über 500 Stück.
Dimitri Guerassimov und Fabien Teichner (hier mit Alex Schill) haben fast jeden Preis gewonnen, den es zu gewinnen gibt. Insgesamt über 500 Stück.

Dimitri Guerassimov und Fabien Teichner waren viele Jahre für die französische Agentur Marcel in Paris tätig, die sie einst gegründet haben und haben unzählige Preise gewonnen. Jetzt wechseln sie zu Serviceplan in Paris. Sie sollen die französische Dependance der Deutschen in der Kreation weiterentwickeln, ja zu einer der Adressen für Kreation machen.Die Agentur hat sich erst jüngst entsprechend umpositioniert.

Guerassimov und Teichner haben für einige der größten französischen und internationalen Marken gearbeitet, darunter Intermarché, Orange, RayBan, Diesel, Instagram, DS Automobiles, Volkswagen, Fiat, Brandt, GQ und National Geographic. 2015/2016 haben die beiden mit ihrer Agentur Marcel beim Cannes Lions International Festival of Creativity gleich zwei Mal hintereinander mehr Preise gewonnen als jede andere französische Werbeagentur zuvor. Serviceplan France soll es ihnen nachtun. Dort stehen sie an der Seite von CEO Alain Roussel.

Serviceplan soll wie Marcel werden

Im Laufe ihres Berufslebens haben Dimitri Guerassimov und Fabien Teichner gemeinsam mehr als 500 internationale Kreativpreise erhalten, darunter die einzigen zwei D&AD Black Pencils in der Geschichte der französischen Werbeindustrie. Alexander Schill, weltweit Chief Creative Officer der Serviceplan-Gruppe, freut sich deshalb über die Maßen: "Ich bin sehr stolz, Dimitri und Fabien bei uns begrüßen zu dürfen. Dies wird nicht nur unserem Standort in Frankreich und dessen Kunden einen außerordentlichen Boost verleihen – es ist für die internationale Aufstellung der Serviceplan-Gruppe insgesamt ein gewaltiger Schritt nach vorn."

Guerassimovs Karriere in der Werbebranche begann 2001 als Art Director bei BBBO in Paris, die von Teichner im Jahr 2000 als Werbetexter bei Y&R Paris. 2007 gründete Dimitri die Agentur Marcel, wo er und Fabien später gemeinsam als Kreativchefs tätig waren. Am Ende hatte Marcel 200 Mitarbeiter. Zu ihren großen Kampagnen gehören „Inglorious Fruits and Vegetables“, „Freshest Fresh Orange Juices“ und „Sugar Detox“ für Intermarché, „Relock Love“ von Orange und „#Handsoff“ für Marc Dorcel.

Über 500 Awards haben die beiden gewonnen

Das Duo hat quasi im Alleingang die französische Werbebranche wach gerüttelt und fast jeden Preis gewonnen, den es zu gewinnen gibt. Dazu zählen unter anderem 45 Cannes-Löwen, wie gesagt die einzigen französischen D&AD und D&AD Impact Black Pencils, der One Show Green Pencil und sogar der vom British Museum of Design ausgeschriebene Design of the Year Award.


Autor:

Conrad Breyer, W&V
Conrad Breyer

kam über Umwege ins Agenturressort der W&V, das er heute leitet. Als Allrounder sollte er einst einfach nur aushelfen, blieb dann aber. Er liebt alles, was Struktur hat in der Agenturwelt und Werbern unter den Nägeln brennt. Angefangen hat das alles mit einem Praktikum bei Media & Marketing, lange her. Privat engagiert er sich für LSBTI-Rechte, insbesondere in der Ukraine.