Leo Burnett Bangkok :
So witzig wirbt P&G für Waschmittel - woanders

Romantik ist völkerverbindend. Gutes Storytelling ebenfalls. Deshalb funktioniert der Spot von Leo Burnett Bangkok für Procter & Gamble in Thailand auch mühelos beim internationalen Zuschauer.

Text: Frauke Schobelt

Romantik ist völkerverbindend. Gutes Storytelling ebenfalls. Deshalb funktioniert der Spot von Leo Burnett Bangkok für Procter & Gamble in Thailand auch mühelos beim internationalen Zuschauer. Um die Evolution einer Beziehung - vom selbstlosen Verliebtsein bis zum Verschwinden der Romantik im Alltag - geht es in dem witzigen Spot, mit dem die Marke ein duftendes Waschmittel bewirbt. Und das riecht offenbar so gut, dass sich damit sogar eine abgekühlte Beziehung wieder anheizen lässt.

Besonders schön inszeniert ist dabei der Kontrast, auch farblich: Die Vergangenheit mit der romantischen Zweisamkeit erstrahlt in den schönsten Pastelltönen. Umso ernüchternder - und ziemlich grau - ist das heutige fiese Miteinander im Bad, im Wohnzimmer, in der Küche, beim Spaziergang. Alles hat sich verändert - nur das duftende Waschmittel "Downy Romance" ist geblieben. Und bringt dann auch prompt die Erinnerung - und Farbe - besserer Tage zurück. 

  


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.