Beförderung :
Sonja Schaub leitet Kommunikation der Hirschen Group

Die Hirschen befördern die bisherige Pressesprecherin Sonja Schaub zur Leiterin Unternehmenskommunikation. Mit ihrem fünfköpfigen Team kommuniziert Schaub von Hamburg aus für insgesamt acht Agenturmarken mit 22 Büros an neun Standorten.

Text: Markus Weber

26. Feb. 2016

Die Hirschen befördern die bisherige Pressesprecherin Sonja Schaub zur Leiterin Unternehmenskommunikation der Gruppe. Mit ihrem fünfköpfigen Team kommuniziert Schaub von Hamburg aus für insgesamt acht Agenturmarken mit 22 Büros an neun Standorten. Darüber hinaus verantwortet sie auch die interne Kommunikation für die rund 500 Hirschen-Mitarbeiter.

"Eigenkommunikation ist ein zentraler Schlüsselfaktor für Unternehmen in unserer Branche und bekommt vor dem Hintergrund der Diversifikation der Hirschen Group eine besondere Bedeutung", begründet Agentur-CEO Martin Blach die Beförderung. Bereits Ende 2014 war Schaub ins Group Board berufen worden.

Zur Gruppe gehören neben der Agentur Zum goldenen Hirschen auch die Multichannel-Agentur Ressourcenmangel, die Werbeagentur Freunde des Hauses, die Corporate-Affairs-Beratung 365 Sherpas, der E-Commerce-Spezialist TraDeers sowie die Strategieberatung Vorn Strategy Consulting.

Erst vor zwei Wochen war bei Serviceplan die Leiterin Unternehmenskommunikation Christiane Wolff in die oberste Führungsebene der Agentur aufgerückt.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit