Bis 19. Februar :
Spotlight-Festival verlängert Einreichungsfrist

Das 19. Spotlight-Festival für Bewegtbildkommunikation hat die Einreichungsfrist bis zum 19. Februar 2016 verlängert.

Text: Markus Weber

- keine Kommentare

Das 19. Spotlight-Festival für Bewegtbildkommunikation hat die Einreichungsfrist bis zum 19. Februar 2016 verlängert. Gesucht werden Wettbewerbsbeiträge für die vier Kategorien "TV & Kino", "Web & Mobile", "Trailer, Teaser, Trenner" sowie "Animated Com". Das Festival, bei dem parallel zur Fachjury auch eine große Publikumsjury über die besten Arbeiten abstimmt, wird dieses Jahr am 29. und 30. April in Stuttgart stattfinden.

Alle Arbeiten können online eingereicht werden unter www.spotlight-festival.de. Über diese Seite sind auch die Teilnahmebedingungen des Wettbewerbs abrufbar. Das Spotlight-Festival zählt zu den insgesamt 18 Kreativwettbewerben, die in das W&V Kreativranking 2016 einfließen. Alle Wettbewerbe im Überblick finden Sie hier.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit