Pitch-Entscheidung :
TBWA knöpft Heye Wagner-Pizza ab

Die Düsseldorfer TBWA-Niederlassung hat sich im Pitch um den Etat der Wagner Tiefkühlprodukte GmbH durchgesetzt.

Text: Markus Weber

Die Düsseldorfer Niederlassung der Networkagentur TBWA hat sich im Pitch um den Gesamtwerbe-Etat der Wagner Tiefkühlprodukte GmbH durchgesetzt. Die Rheinländer lösen bei dem Unternehmen aus Nonnweiler-Braunshausen den bisherigen Etathalter Heye & Partner aus München ab. Erste Arbeiten der neuen Agentur werden im Frühjahr des kommenden Jahres im Fernsehen zu sehen sein.

"Wir freuen uns auf eine Marke, in der wir ein enormes Potenzial erkennen. Dies zur vollen Entfaltung bringen zu dürfen, ist eine Herausforderung, der wir uns gerne stellen", sagt TBWA-Geschäftsführer Alexander Milstein.

Wagner ist vor allem für seine Tiefkühlpizzen bekannt. Das saarländische Unternehmen gehört seit zwei Jahren mehrheitlich zur Schweizer Nestlé-Gruppe.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.