TBWA zeigt erste Arbeit für Kerrygold

Kühe im Freien, leckere Butter aus guter Milch: Kein Wunschdenken, sondern Realität, sagt TBWA Düsseldorf in der aktuellen Kampagne für Kerrygold.

Text: Susanne Herrmann

Kühe im Freien, leckere Butter aus guter Milch: Kein Wunschdenken, sondern Realität, sagt TBWA Düsseldorf in der aktuellen Kampagne für Kerrygold. Die erste Arbeit des Düsseldorfer Teams für die Irische Butter ist in Fernsehspots und Handelsanzeigen seit 14. Mai zu sehen. Zunächst wird das Kerrygold-Kernprodukt Butter beworben; ab 28. Mai der Brotaufstrich Kerrygold Extra. 

In beiden TV-Spots ist zu sehen, dass die Butter aus Milch von glücklichen Kühen hergestellt wird, mal als Aquarell, mal mit einer Kinderfantasie illustriert. Irland wird zu Beginn der Spots als Herkunftsland inszeniert, die Geschichten zur Verwendung spielen in Deutschland. Die TV-Spots werden auf reichweitenstarken Sendern ausgestrahlt (z.B. RTL, VOX, Super RTL, Sat.1, ZDF, RTL2, Pro Sieben), Anzeigen sind in Handelsmagazinen wie der Lebensmittelzeitung, Lebensmittel Praxis und Milchmarketing zu sehen.

Beim IDB (Irish Dairy Board) Deutschland ist Head of Marketing and Innovation Manuel Rodriguez-Eicke verantwortlich, bei TBWA das Kreativteam Norbert Quadflieg, Tanja Mitsios, Nicole Hoffeins, Christopher Streffing. Produktion: E+P Commercial, Regie: Christiane Brunner-Schwer, Postproduktion: Pirates ’n Paradise.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Und setzt sich als ehemalige Textchefin und Gelegenheitslektorin für Sprachpräzision ein. Ihre Lieblingsthemen reichen von abenteuerlustigen Gründern über Super Bowl bis Video on Demand – dazwischen bleibt Raum für Medien- und Marketinggeschichten.