Antoni/Kolle Rebbe :
Thomas Heinz wechselt von Antoni zu Kolle Rebbe

Der Digitalexperte Thomas Heinz stößt als Kreativdirektor und Unitleiter zu Kolle Rebbe nach Hamburg. Der UX-Spezialist kommt von der Mercedes-Agentur Antoni, wo er für den Aufbau der Digitalabteilung zuständig war.

Text: Markus Weber

Thomas Heinz hat für Antoni die Digitalabteilung aufgebaut.
Thomas Heinz hat für Antoni die Digitalabteilung aufgebaut.

Der Digitalexperte Thomas Heinz stößt als Kreativdirektor und Unitleiter zu Kolle Rebbe nach Hamburg. Der UX-Spezialist kommt von der Mercedes-Agentur Antoni, wo er zuletzt für den Aufbau der Digitalabteilung zuständig war.

Als "Bodenleiter Digital" soll sich Heinz bei Kolle Rebbe um alle digitalen Projekte der Lufthansa, aber auch um Kunden wie die HypoVereinsbank kümmern. Auch übergreifende Digitalprojekte werden künftig in seinen Zuständigkeitsbereich fallen.

Einen Großteil seiner Agenturlaufbahn verbrachte Heinz bei der Digitalschmiede Interone, wo er als UX-Designer begann und zuletzt als Executive Creative Director tätig war. 2015 stieß er zur neuen Mercedes-Agentur Antoni mit Sitz in Berlin, für die er die Digital-Unit aufbaute.

Heinz hat in seiner Karriere unter anderem Digitalprojekte für Kunden wie BMW, Beiersdorf, Mini und Unilever betreut.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.