Beim Effie überzeugte die Bundeswehr-Webserie nicht zuletzt wegen ihrer enormen Reichweite. Der entsprechende Youtube-Kanal kam binnen weniger Wochen auf über 40 Millionen Views. Durch die umfangreiche Berichterstattung über "Die Rekruten" wurde außerdem eine kumulierte Reichweite von rund 150 Millionen erzielt.

Effie-Jurychef Michael Trautmann war zunächst nicht für eine Stellungnahme erreichbar.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.