Der Werbefilm wurde bei Y&R London kreiert vom Werber-Duo Josh Pearce und Sean Johnson. Regie führte Siri Bunford (Knucklehead). Sie haben einen geschmackvollen Job für Viagra Connect gemacht.

Wie schnell Werbung für ein Potenzmittel unter die Gürtellinie gehen kann, zeigt ein Brainstorming von nur wenigen Minuten in der W&V-Redaktion. Heraus kamen Slogans wie "Viagra versteift sich auf TV", "Pfizer zeigt Haltung im Fernsehen", "So läuft das erste Mal mit Viagra", "Pfizer steht auf TV-Werbung", "Mit Y&R London geht es für Viagra bergauf", "Y&R: Harter Job für Pfizer" oder auch "Viagra hat Lust auf TV".