Kreation des Tages :
Vatertags-Kampagne von Mytoys

"Alles für die schönste Zeit des Lebens": Es gibt Momente, da muss man als Vater richtig Mut aufbringen. Die Mytoys-Kampagne zum Vatertag liefert den Beweis dafür.

Text: Markus Weber

- keine Kommentare

Kuscheltiere grillen: Szene aus dem Mytoys-Spot von Wynken Blynken & Nod.
Kuscheltiere grillen: Szene aus dem Mytoys-Spot von Wynken Blynken & Nod.

Entwickelt hat die neue Mytoys-Kampagne die Hamburger Agentur Wynken Blynken & Nod. Die Werbeoffensive des Onlinehändlers startet am Vatertag auf reichweitenstarken TV-Sendern sowie parallel im Netz.

Zu sehen sind in den Spots verschiedene Szenen einer Vater-Tochter-Beziehung - inklusive spontaner Verkleidungsorgien, Graffiti auf dem Familienauto und todesmutiger Stunts im Garten.

Mytoys wolle mit dieser Kampagne zeigen, dass es seinen Kunden gedanklich nahe ist, sagt Jens Theil, der Kreativchef von Wynken Blynken & Nod, der selbst Vater von zwei Kindern ist. Und das ist durchaus gelungen.

Produziert wurde der Film von Czar Berlin unter der Regie von Robin Polak. Die Musik stammt von Damien Damien, Hamburg. Die Spots laufen ab diesem Donnerstag (25.5.) auf Pro Sieben, Sat.1, Sixx und Kabel 1.

Die Mytoys-Gruppe bietet neben Spielwaren auch Kindermode an. Verantwortlicher Bereichsleiter Marketing ist Ulrich Hauschild.

Wynken Blynken & Nod war vor zwei Jahren unter dem Namen Supermoon von Matthias Erb und Jens Theil gegründet worden.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit