Hinter Jung von Matt und Serviceplan liegt Ogilvy & Mather in diesem Jahr auf dem dritten Rang, gefolgt von DDB. Auf dem fünften Platz liegt der Vorjahreszweite Scholz & Friends, der ebenfalls kräftig Federn lassen musste. Insgesamt am häufigsten ausgezeichnet wurden in diesem Jahr zwei Projekte, die Jung von Matt für die Hamburger Philharmoniker umgesetzt hat: Das "Größte Konzert der Welt" und "Sounds of Hamburg".


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.