CES-Interview mit der Chefstrategin von Jung von Matt :
Was Larissa Pohl in Las Vegas sucht

Larissa Pohl, die Strategiechefin von Jung von Matt, ist zurzeit auf der "Consumer Electronics Show" in Las Vegas. Wonach sie dort genau sucht und weshalb die Branche dringend hybride Talente braucht, erklärt sie im Interview mit W&V-Videoblogger Mirko Kaminski.

Text: W&V Redaktion

Mirko Kaminski im Gespräch mit Jung-von-Matt-Vorstand Larissa Pohl.
Mirko Kaminski im Gespräch mit Jung-von-Matt-Vorstand Larissa Pohl.

Larissa Pohl, die Strategiechefin von Jung von Matt, war auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas. Wonach sie dort genau sucht und weshalb die Werbebranche unbedingt hybride Talente braucht, das erklärt sie hier im Interview mit W&V-Videoblogger Mirko Kaminski. An einem besonderen Ort: dem derzeit größten Riesenrad der Welt, dem High Roller.

Die CES im Schnelldurchlauf gibt es hier:

Auf der weltgrößten Technikmesse gibt es natürlich auch jede Menge schräge Gadgets. Zum Beispiel diese 6 hier:

Was aber nichts daran ändert, dass die CES zum Mekka der Old Economy geworden ist. Zum Beispiel für die Automobilindustrie:

Mirko Kaminski ist Gründer und Geschäftsführer der Kommunikationsagentur Achtung. Der frühere Radiojournalist ist bei großen Kreativ-Festivals und Digitalkonferenzen regelmäßig als Video-Blogger für W&V im Einsatz. 2013 gehörte er der Cannes-Jury an.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.