Amazon Skills :
Alexa spricht die Kids und Teens an

Amazon versucht sich als Marke zu positionieren, die Eltern vertrauenswürdige Inhalte zur Verfügung stellt. Bei den ersten Alexa-Skills für den Nachwuchs wirken beliebte Charaktere wie "Bibi Blocksberg" mit.

Text: Ulrike App

Zu den ersten Alexa-Partnern für Kinderinhalte gehört Antenne Bayern.
Zu den ersten Alexa-Partnern für Kinderinhalte gehört Antenne Bayern.

Der US-Konzern Amazon macht seine Alexa kindertauglicher. Neue Skills des Online-Händlers offerieren spezielle Inhalte für das junge Publikum. Das Unternehmen verspricht, die Eltern könnten auf diese Weise sichergehen, dass ihr Nachwuchs Alexa sinnvoll und mit einer für sie geeigneten Mischung aus Spaß und Lernen nutzt. Zum Angebot gehören Spiele, interaktive Geschichten, Gute-Nacht-Geschichten, Lerninhalte oder kindgerechte Radiosender. Erziehungsberechtigte müssen die Skills für Kinder einmalig über die Alexa-App aktivieren. 

Das sind die ersten Kinder-Skills:

  • Bibis Welt: Das Quiz-Spiel für Kinder ab fünf Jahren basiert auf den beliebten Hörspielen von Bibi Blocksberg. Als großes Goodie spricht Bibi Blocksberg höchst persönlich den Hexspruch des Tages. Das "Hexenquiz" stellt das Wissen zu Bibi Blocksberg auf die Probe – Alexa stellt die Fragen und Bibi hilft immer dann mit einem passenden Hörspielausschnitt, wenn es schwierig wird.
  • Affenbeste Freunde: Für Kinder ab vier Jahren erzählt der Alexa Skill von Antenne Bayern personalisierte Gute-Nacht-Geschichten. In die Hauptrolle des Äffchens können die Kinder selbst schlüpfen. Sie wählen per Sprachsteuerung aus, welchen Namen es trägt. Eine Episode dauert 15 Minuten.
  • Radio Teddy: Der Radiosender für Familien mit Kindern ab vier Jahre bietet zusätzlich zum Livestream (Simulcast) sechs verschiedene Streams inklusive Schlummermusik und Gute-Nacht-Geschichten zur Auswahl.
  • Guten-Nacht-Geschichten: "Liebe Kinder, jetzt kommt euer Betthupferl..." – Jeden Abend gibt es eine neue Gute-Nacht-Geschichte vom Bayerischen Rundfunk.
  • Zähne putzen: Der Skill soll Kinder motivieren, ihre Zähne (richtig) zu putzen.
  • Kindernachrichten: Wöchentlicher Nachrichtenüberblick des NDR für Kinder ab sechs Jahren.        
  • Mikado: Jede Woche gibt es eine neue Folge des NDR Kinderprogramms Mikado mit vielfältigen Themen für Zuhörer von 6 bis 12 Jahren.
  • KiRaKa Klicker: Die Kindernachrichten aus KiRaKa, dem Kinderradio-Kanal des WDR, jetzt auch als Flash Briefing.
  • Simon Tap: Der beliebte Klassiker Simon von Hasbro kommt zu Alexa, aber mit einigen Überraschungen. Hören Sie aufmerksam zu, wenn Alexa die Abfolge der Farben aufsagt, oder bilden Sie eigene Muster mit Ihren Freunden und Ihrer Familie. Für dieses Spiel werden vier Echo Buttons benötigt.

Amazon versucht sich als Marke zu positionieren, die Eltern vertrauenswürdige Inhalte zur Verfügung stellt. Die Alexa-Skills sind für Heranwachsende bis 16 Jahre gedacht. Auf die Altersgruppe drei bis acht Jahre zielt dagegen das Angebot Free Time für die Fire-Tablets - hier garantiert Amazon ebenso den Zugriff auf geeigneten Content: eBooks, Videos, Lern-Apps und Spiele für den Nachwuchs. Kinder können nur mit der Erlaubnis ihrer Eltern In-App-Käufe tätigen. Die Erwachsenen haben außerdem die Möglichkeit, die Nutzungsdauer und die Lernziele der Kleinen verwalten.


Autor:

Ulrike App
Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.