Während der Service aktuell komplett auf menschlichen Aktivitäten beruht, will Burberry künftig auch künstliche Intelligenz nutzen, um mit den Kunden Kontakt zu halten. Das Modelabel war schon in der Vergangenheit bekannt für seine Offenheit gegenüber neuen Technologien. So war die Marke eine der ersten, die interaktive Spiegel in ihre Filialen integrierte, mit Online-Modeschauen experimentierte oder die Checkout-Option von Instagram nutzte.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.