Samsung Galaxy S8 gegen iPhone X :
Das ist der neue Werbezwist zwischen Samsung und Apple

Die beiden Smartphone-Kontrahenten duellieren sich nicht nur weiter vor Gericht, sondern auch in der Werbung. Hier der neue Spot von Samsung.

Text: Petra Schwegler

Samsung-Spot(t): Da guckt der Apple-Fan in der Schlange vor dem Store dem Besitzer eines Galaxy S8 hinterer ...
Samsung-Spot(t): Da guckt der Apple-Fan in der Schlange vor dem Store dem Besitzer eines Galaxy S8 hinterer ...

Da hat der südkoreanische Smartphone-Hersteller Samsung gerade wieder gegen den US-Konkurrenten Apple eine Niederlage vor Gericht erlitten. Bereits in der Vorinstanz war Samsung zur Zahlung von 120 Millionen US-Dollar an Apple verurteilt worden. Eine Berufung der Südkoreaner scheiterte jetzt ebenfalls.

Der Hintergrund des Verfahrens: Patentverletzungen. Darunter waren Funktionen wie die Entsperrung eines Telefons mit einer Fingerbewegung.

Apple hatte Samsung im April 2011 verklagt und dem Konkurrenten vorgeworfen, Design und Technik von iPhone und iPad kopiert zu haben. Die Südkoreaner konterten mit eigenen Klagen – und mit Werbspots für neue Galaxy-Modelle, die sich mit frischen iPhone-Varianten duellierten.

Das ist der neue Samsung-Spot

Und jetzt geht auch noch der Werbezwist in eine neue Runde – pünktlich zum Verkaufsstart des iPhone X. Während Apple in ausführlichen Produktvideos das Jubiläums-Smartphone anpreist und lange Schlangen vor den Apple-Stores sowieso fürs neue iPhone werben, bringt Samsung den Spot "Growing Up" ins Netz.

In dem die Koreaner deutlich auf die veraltete Technik anspielen, die die Apfelmarke aus ihrer Sicht immer wieder zur Anwendung bringt. Größere Bildschirme, mehr Speicher, wasserfeste Hüllen und keine unnötigen Features – so stellt Samsung im Rückblick der vergangenen 10 Jahre die Vorteile der Galaxy-Geräte gegenüber den iPhones dar. Hier der Clip von Wieden + Kennedy Portland

Der Spot macht die Runde: In nicht einmal 2 Tagen wurde der neue Samsung- Film von rund 7 Millionen Usern aufgerufen. In Kommentaren ist von Eifersucht der Koreaner auf den US-Erfolg die Rede. Wie dem auch sei: Der freche Samsung-Spot ist ein viraler Erfolg.

Und hier die iPhone-X-Variante: 


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.