Video-Reportage von Mirko Kaminski :
Die CES in 2 Minuten und 33 Sekunden

Jede Menge Superlative, noch mehr Buzzwords und zu viele überflüssige Informationen: Das ist die größte Technikmesse der Welt. Höchste Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Mirko Kaminski ist für W&V in Las Vegas und erklärt Ihnen in weniger als 3 Minuten, worum es eigentlich geht. 

Text: W&V Redaktion

- keine Kommentare

Achtung-Gründer Mirko Kaminski berichtet für W&V von der CES in Las Vegas.
Achtung-Gründer Mirko Kaminski berichtet für W&V von der CES in Las Vegas.

Jede Menge Superlative, noch mehr Buzzwords und zu viele überflüssige Informationen: Das ist die größte Technikmesse der Welt, die CES. Höchste Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Mirko Kaminski ist für W&V in Las Vegas und erklärt Ihnen in weniger als 3 Minuten, worum es eigentlich geht. 

Wer sich inspirieren lassen möchte oder einfach nur schräge CES-Gadgets sehen will, kann das in diesem Video tun:

Warum lernt eigentlich die Dmexco nicht mehr von der CES? Weil sie es nicht will. Aus Gründen. Erklärt von Dmexco-Chef Christian Muche in diesem Video:

Mirko Kaminski ist Gründer und Geschäftsführer der Kommunikationsagentur Achtung. Der frühere Radiojournalist ist bei großen Kreativ-Festivals und Digitalkonferenzen regelmäßig als Video-Blogger für W&V im Einsatz. 2013 gehörte er der Cannes-Jury an.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit