Whatsapp-Update :
Die neue Whatsapp-Funktion lässt Nachrichten zurückholen

Der Nachrichtendienst führt bald ein Update ein, mit dem wir versendete Nachrichten wieder löschen können. Aber es gibt einen Haken.

Text: Nadia Riaz

Mit dem neuen Whatsapp-Update kann man bald versendete Nachrichten löschen.
Mit dem neuen Whatsapp-Update kann man bald versendete Nachrichten löschen.

Wer hat nicht schon einmal eine Nachricht versendet und das in der nächsten Sekunde sofort bereut? Mit dem nächsten Update von Whatsapp wird damit vielleicht Schluss sein. Denn sowohl im Twitter-Kanal als auch im FAQ auf der Webseite des Nachrichtendienstes sind Hinweise darauf zu finden, dass bald eine Rückholfunktion für alle Whatsapp-Nutzer geben wird.

Geht also etwas schief, kann man eine bestimmte Mitteilung, die man in einem individuellen Chat oder einer Gruppe gesendet hat, zurückholen. Sie verschwindet dann aus allen Chats. Der Haken: Es bleiben für diesen Schritt nur fünf Minuten Zeit. Und: Der Empfänger erhält einen kurzen Hinweis darauf.

Um die Funktion nutzen zu können, muss sowohl Empfänger als auch Sender die neueste Whatsapp-Version auf seinem Gerät installiert haben.


Autor:

Nadia Riaz

Nadia Riaz ist Volontärin bei W&V und hat vorher Kommunikationswissenschaft, Europäische Ethnologie und Kunstgeschichte an der Universität Bamberg studiert. Interessiert sich vor allem für kreative Kampagnen und Marketing. In der Freizeit liest sie am liebsten ganz viele Bücher.