Ausblick auf 2016 :
Diese 10 Youtuber sollten Sie sich merken

W&V stellt zehn interessante Youtube-Kanäle vor. Mit dabei: ein Rapper, ein Gamer, ein Bartfachmann - und sogar zwei Rentner.

Text: W&V Redaktion

30. Dec. 2015

Das Youtube-Trio Y-Titty hat jüngst seine Trennung verkündet. Philipp Laude (Phil), Matthias Roll (TC) und Oguz Yilmaz haben sich über die Jahre einen gewissen Status erarbeitet. Um ihr Erbe streiten sich unzählige Newcomer.

W&V stellt zehn interessante deutschsprachige Youtube-Kanäle für das Jahr 2016 vor. Darunter sind ein Rapper, ein Spieler, ein Bartfachmann und sogar Rentner.

Kurono (Vermarkter: Allyans, München)

Ü70 - Deutschland älteste Youtuber (Vermarkter: keiner)

Grischistudios (Vermarkter: Mediakraft, München)

Bartmann (Vermarkter: Mediakraft, München)

NoobtownMonkeys (Vermarkter: TubeOne, Köln)

ItsColeslaw (Vermarkter: Studio71, München)

Danergy (Vermarkter: Studio71, München)

Lichtle (Vermarkter: Allyance, München)

EES (Vermarkter: Mediakraft, München)

Ufonetv (Vermarkter: Studio71, München)

Mehr zu den Youtubern lesen Sie in der W&V 51/2015. Abos gibt's hier.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit