DMMA Onlinestar: Das ist die Jury

Aus 18 Experten der Werbewirtschaft, Industrie und Fachmedien setzt sich die Jury des Onlinestar zusammen. Den Vorsitz übernimmt Stefan Kolle.

Text: Uli Busch

Die Initiatoren des Kreativ-Wettbewerbs DMMA Onlinestar - der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), die MFG Innovationsagentur für IT und Medien Baden-Württemberg sowie die Verlagsgruppe Ebner Ulm - geben die diesjährige Jury bekannt. Insgesamt 18 Experten aus Werbewirtschaft, Industrie und Fachmedien stimmen über eingereichten Digital-Arbeiten ab.

Den Jury-Vorsitz übernimmt Stefan Kolle, der Geschäftsführer Kreation der Agentur Kolle Rebbe. Aus der Agenturszene sind weiterhin beispielsweise Florian Grimm (Partner Grimm Gallun Holtappels), Arno Lindemann (Inhaber Lukas Lindemann Rosinski) und Daniel Richau (Pilot Hamburg /Executive Creative Director) mit dabei. Katja Eisenmenger (UBS Zürich), Ralph Klin (Deutsche Post) und Kristian Kropp (bigFM) repräsentieren die werbetreibende Branche. Auch die "W&V" ist mit  Klaus Wieking, stellvertretender Chefredakteur, in der Jury vertreten.

Die ganze Liste der Juroren finden Sie hier.