Der Verband Eco befragte für die Ergebnisse gemeinsam mit der Absolit Consulting rund 600 Marketing-Entscheider. Die Ergebnisse sind laut Eco repräsentativ für größere Unternehmen in Deutschland. (dpa)

Auch E-Commerce-Anbieter müssen beim Datenschutz nachbessern. Laut einer aktuellen Analyse des Münchner Startups Usercentrics erfüllen 70 Prozent der Top-50 Onlineshops die Anforderungen nicht.

Alles wird neu mit der europaweiten Neuregelung des Datenschutzes durch die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)? Nicht ganz: Rechtsanwalt Stefan Schicker bringt für W&V die 5 relevanten Dinge auf den Punkt. Eine ausführliche Anleitung gibt er im Rahmen des W&V Data Marketing Day am 17. April.2018 in München. Hier sind die Infos und Möglichkeiten zur Anmeldung.

Praxis-Check für Ihre Daten nötig? Hier geht's zum neuen W&V DSGVO-Report. 


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.