Neuer Button :
Facebook feiert 30 Jahre Gif

Die animierten Bildchen im Facebook-Messenger werden 30 Jahre alt. Das soziale Netzwerk feiert das Jubiliäum mit einer erweiterten neuen Funktion für alle Nutzer.

Text: Nadia Riaz

Facebook feiert 30 Jahre Gif.
Facebook feiert 30 Jahre Gif.

Zum 30. Geburtstag des Gif gibt Facebook bekannt, dass die kleinen Bewegtbilder jetzt nicht nur im Facebook Messenger verfügbar sind, sondern auch in der Kommentarfunktion. Dafür muss man unter den Beitägen im Newsfeed einfach auf den Gif-Button klicken, der in der Kommentarspalte angezeigt wird. Mit Suchbegriffen kann man das passende animierte Bildchen finden und senden.

Gifs im Messenger: Facebook stellt neue Zahlen bereit

Facebook stellt außerdem neue Zahlen zur Gif-Nutzung im Messenger bereit. Seit der Einführung des Gifs vor zwei Jahren hat sich die Kommunikation der Menschen stark verändert. Neue Zahlen von Facebook zeigen, wie die kleinen Bildchen immer beliebter wurden:

  • Fast 13 Milliarden Gifs wurden im letzten Jahr von den Menschen im Messenger versandt. Das sind nahezu 25.000 Gifs pro Minute.
  • Die Anzahl der versendeten Gifs hat sich im letzten Jahr verdreifacht.
  • Mit mehr als 400 Millionen versandten Gifs ist der Neujahrstag 2017 der Tag, an dem bisher am meisten Gifs im Messenger versendet wurden.

Facebook stellt anlässlich des Jubiläums in Kooperation mit Giphy und Giphy Studios exklusive Gifs bereit. Die Gifs können auf Facebook und im Messenger über den Suchbegriff #GIFparty ausgewählt werden. Sie sind ebenfalls unter giphy.com/Facebook verfügbar.

Bei Giphy ist übrigens auch W&V vertreten - u.a. mit Gifs vom letztjährigen Cannes-Festival.


Autor:

Nadia Riaz

Nadia Riaz ist Volontärin bei W&V und hat vorher Kommunikationswissenschaft, Europäische Ethnologie und Kunstgeschichte an der Universität Bamberg studiert. Interessiert sich vor allem für kreative Kampagnen und Marketing. In der Freizeit liest sie am liebsten ganz viele Bücher.