iPhone :
Facebook legt mit News-App "Notify" in den USA los

Facebook mischt jetzt mit der App "Notify" im Newsgeschäft mit. Den Dienst gibt es vorerst nur in den USA.

Facebook hat in den USA eine News-App gestartet, bei der die Nutzer die Auswahl der Nachrichten stark an ihre Interessen anpassen können. Sie können sich zum Beispiel nur Informationen aus bestimmten Medien oder zu ausgewählten Themen und Regionen anzeigen lassen. Die "Notify"-App macht auf neue Inhalte per Benachrichtigung im Sperrbildschirm aufmerksam, sie können dann in der App genauer angesehen werden. Die App ist vorerst nur für das iPhone von Apple erhältlich. Eine Version für Android soll später folgen.

Unter den gut 70 Nachrichtenquellen sind zum Start der Nachrichtensender "CNN", Zeitungen wie die "New York Times" und die "Washington Post" sowie Magazine wie "Time", "People" oder "Vanity Fair" mit dabei. Facebook preschte im Mediengeschäft bereits mit dem Angebot "Instant Articles" vor, bei dem Inhalte direkt auf der Facebook-Plattform vorgehalten werden können, um in dem weltgrößten Online-Netzwerk schneller angezeigt zu werden. Auch andere Internet-Dienste wie Twitter, Google oder Snapchat bemühen sich verstärkt darum, eine größere Rolle als Plattform für Medien zu spielen. Apple startete vor kurzem ebenfalls zunächst nur in den USA eine eigene News-App für Geräte des Konzerns.

Hier ein Erklärvideo von Facebook:


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit