Frank Bachér verlässt Interactive Media

Die Telekom-Tochter InteractiveMedia verliert ihren Geschäftsführer Marketing & Vertrieb. Frank Bachér wechselt an die Seite von Harald Eisenächer zu Sabre Travel Network.

Text: Uli Busch

- keine Kommentare

Der Vermarkter InteractiveMedia verliert seinen Geschäftsführer Marketing & Vertrieb. Frank Bachér, seit April 2009 Marketing-Chef der Telekom-Tochter, verlässt das Darmstädter Unternehmen. Das bestätigte eine Sprecherin von InteractiveMedia auf Nachfrage gegenüber W&V Online. Schon zum 30.April gehe Bachér auf eignen Wunsch. Er steigt am 1. Juni als "Vice President for Online und Central Europe" beim Reise-Technologie-Unternehmen Sabre Travel Network ein. Senior Vice President von Sabre Travel Network ist Harald Eisenächer. Eisenächer bekleidete zuvor Führungspositionen bei der Deutschen Telekom und Ebay. Auch Bachér war vor seiner Zeit bei InteractiveMedia in der Geschäftsführung von Ebay Advertising.

Die Suche nach einem Nachfolger für Bachér an der Seite des zweiten InteractiveMedia-Geschäftsführers Philip Missler sei bereits angelaufen, heißt bei dem Vermarkter. Bisher gäbe es aber noch "keinen kommunizierbaren Nachfolger“.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit