US-Late Night :
iPhone 4s und 5: Finde den Unterschied!

Die US-Show Jimmy Kimmel Live nimmt den Hype um das neue iPhone 5, das am Mittwoch vorgestellt wurde, aufs Korn. Prädikat sehenswert!

Text: W&V Redaktion

13. Sep. 2012 - 1 Kommentar

Wenn es um ein neues iPhone-Modell geht, verstehen Apple-Fans keinen Spaß - und keine Kritik. Die US-Late Night Show Jimmy Kimmel Live nimmt den Hype um das neue iPhone 5, das am Mittwoch vorgestellt wurde, aufs Korn. Sie schickt einen Reporter auf die Straße und drückt den Passanten das vermeintlich neue iPhone 5 in die Hand. Tatsächlich handelt es sich natürlich um ein 4s, das neueste Modell ist ja noch gar nicht auf dem Markt. Und was glauben Sie, erkennen die Leute den Unterschied?


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.



1 Kommentar

Kommentieren

Anonymous User 14. September 2012

Das ist ja noch nicht mal das 4S sondern das 4er. Das 4S hat keinen schwarzen "Steg" mehr an der Oberseite zwischen Kopfhöreranschluss und dem Einschalt-Knopf.

Diskutieren Sie mit