Neue Werbespots für das iPhone 6S :
Jamie Foxx flirtet für Apple mit Siri

Apple verlässt sich bei zwei neuen Werbespots für das iPhone 6S auf den Charme von US-Schauspieler Jamie Foxx. W&V zeigt die Clips.

Text: W&V Redaktion

Apple verlässt sich auf den Charme von Jamie Foxx: Der US-Schauspieler tritt in zwei 15-Sekündern für das iPhone 6S auf, die das Unternehmen aus Cupertino auf der Videoplattform Youtube veröffentlicht hat. Foxx stellt für den Konzern die Vorzüge der hauseigenen Sprachassistentin Siri heraus. Im Kurz-Clip "Crush" flirtet er mit der weiblichen Stimme. 

Im 60-Sekünder "The Camera" taucht Foxx allerdings nicht auf. Der etwas längere Clip widmet sich den Fotofunktionen des Smartphones. Apple bemüht hier die Aussage "The only thing that changes is everything". Der Spruch spielt darauf an, dass manche Kunden auf die nächste Generation des Smartphones warten. Apple will signalisieren: Es gibt keinen Grund, nicht bereits jetzt zu einem neuen Handy zu greifen. 

"Crush":

"Flip a coin":

"The Camera":


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.