Dress-for-less war 1999 gegründet worden und ist  in 13 Ländern präsent, mit Schwerpunkt in der DACH-Region und in den Niederlanden. 2011 erwarb der in Spanien ansässige Shopping Club Privalia das deutsche Unternehmen. Im November 2015 zog sich Privalia zurück, und das Management-Team unter dem Vorsitz des Geschäftsführers Antonio Gonzalo übernahm die Gesellschaft. Derzeit sind 260 Mitarbeiter dort beschäftigt.

Auch mit Karstadt hat Signa große Pläne: Nachdem dort einiges umstrukturiert wurde, zahlreiche Filialen geschlossen worden waren, soll nun ein Expansionskurs das Unternehmen wieder auf die Überholspur bringen.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.