Candy Crush Jelly Saga :
King macht die #JellyQueen zum Marken-Emoji auf Twitter

Um das neue Smartphone-Game Candy Crush Jelly Saga bekannt zu machen, tut sich King jetzt mit Twitter zusammen.

Text: W&V Redaktion

22. Jan. 2016

Um das neue Smartphone-Game Candy Crush Jelly Saga bekannt zu machen, tut sich das Unternehmen King jetzt mit Twitter zusammen. Tippt man ab dem 24. Januar 2016 den Namen der Spielfigur #JellyQueen ein, mutieren diese Worte zu einem Emoji für die Jelly-Saga-Protagonistin, wie das britische Magazin "Marketing Week" berichtet. Diese globale Aktion stemmt die Firma gemeinsam mit Twitter Großbritannien. 

Die beiden Partner haben sich auch weitere Spielereien ausgedacht: Dazu gehört ein interaktives GIF. Die Nutzer können Gelee mit Hilfe der Finger auf dem Smartphone-Bildschirm verteilen (Werbeform Scatch Reels). Außerdem nutzt die britische Marke das Abstimmungstool von Twitter. Die "Jelly Queen" greift zudem persönlich in die Plaudereien auf der Plattform ein: Erwähnen die Twitterer @CandyCrushJelly oder #JellyQueen antwortet die Gelee-Königin persönlich.

King wurde im Herbst 2015 vom Branchen-Schwergewicht Activision Blizzard für 5,9 Milliarden Dollar geschluckt. Das neuste Spiel ist der zweite Ableger des Erfolgsgames Candy Crush.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit