LG lässt User Bombe entschärfen

Um auf ihr Smartphone Optimus 3D Max aufmerksam zu machen, schickt LG Facebook-Nutzer auf die "Mission 3D". Mit Hilfe anderer Agenten und der 3D-Technologie muss virtuell eine Bombe entschärft werden.

Text: Uli Busch

Um auf ihr Smartphone Optimus 3D Max aufmerksam zu machen, schickt LG Facebook-Nutzer auf die "Mission 3D". Bei der Online-Kampagne werden die Nutzer in eine Agenten-Film eingebunden und müssen die Welt retten. Mit Hilfe anderer Agenten und der LG 3D-Technologie muss virtuell eine Bombe entschärft werden. Dabei gilt es den richtigen Draht durchzuschneiden.

Mit dem LG Optimus 3D Max können dank einer Kamera mit Doppelobjektiv 3D-Bilder und -Filme erstellt werden. Zudem können 2D-Inhalte, wie etwa Google Maps in 3D umgewandelt werden. "Ziel der Kampagne ist es, die Nutzer interaktiv in die Agentenstory einzubinden, ihnen ein spannendes Erlebnis auf Facebook zu bieten und sie auf unser 3D-Angebot aufmerksam zu machen", sagt Michael Wilmes, Manager Public Relations bei LG Electronics Deutschland.