Instagram-Kampagne :
Lufthansa-Community schickt Berliner Bloggerinnen durch Frankfurt

Lufthansa will seinen Kunden Inspirationen für eine Reise zu dem Heimatstandort Frankfurt bieten. Auf dem Instagram-Kanal dokumentieren dafür zwei Bloggerinnen ihren Trip durch die Main-Metropole - geleitet durch die Lufthansa-Fans.

Text: Uli Busch

- keine Kommentare

Lufthansa will seinen Kunden auf unterhaltsame Weise Inspirationen für künftige Besuche des Unternehmens-Heimatstandorts Frankfurt bieten. Dafür schickt der Luftfahrtkonzern die zwei Berliner Bloggerinnen Angelika Schwaff (Reisefreunde) und Yvonne Zagermann (Justtravelous) vom 21. bis 23. August am Frankfurter Flughafen und in der Innenstadt der Metropole auf Tour. Ihren Ausflug dokumentieren die beiden auf dem Instagram-Kanal unter dem Hashtag #FRAspots. Dabei entscheiden die Nutzer, wo die beiden essen gehen, wo sie shoppen und wie ihr Abendprogramm aussieht: Auf Facebook stimmen Lufthansa Fans über das Tagesprogramm der Bloggerinnen ab.

Von ihren Frankfurter-Erlebnissen schreiben Angelika und Yvonne außerdem für den Blog Lufthansa Stories. Ab dem 27. August soll den Instagram-Fotos hier ein ausführlicher Bericht folgen. Lufthansa plant außerdem die Fortführung des Städtetrips: Im September und Oktober sollen drei weitere folgen. Dann werden in Kooperation mit der Deutschen Zentrale für Tourismus insgesamt sechs Blogger auf Erkundungstour nach Hamburg, Köln und zum Münchner Oktoberfest geschickt.

Um interessante Einsatzfelder von Social Media für Unternehmen geht es in einer neuen 5-teiligen Serie des W&V-Schwestertitels "Kontakter". Am besten gleich jetzt bestellen!


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit