Mercedes-Benz: Markensite wird zum Online-Magazin

Der Stuttgarter Autobauer Daimler schafft eine digitale Mercedes-Benz-Welt: Die internationale Website der Automarke bündelt künftig die Inhalte seiner bisher getrennten Plattformen und verpasst dem Portal Magazin-Charakter.

Text: Uli Busch

15. Mar. 2012

Der Stuttgarter Autobauer Daimler schafft eine digitale Mercedes-Benz-Welt: Die internationale Website der Automarke bündelt künftig die Inhalte der Plattformen Mercedes-Benz TV, Mercedes Magazin Online, Mercedes-Benz Reporter sowie der Fashion-und Golf-Website und tritt als Online-Magazin auf. "Wir legen Wert auf eine emotionale Darstellung der Inhalte, die permanent aktualisiert werden", sagt Anders Sundt Jensen, Leiter Markenkommunikation Mercedes-Benz Cars.

Die Inhalte werden in sieben Redaktionsressorts unterteilt: Fahrzeuge, Innovation, Design, Sport, Historie, Fashion und Zeitgeist. Durch die Integration des bisher separaten Bewegtbildkanals Mercedes-Benz TV finden Nutzer einen hohen Anteil an Bewegtbild auf der Plattform. Die Website wurde zudem für Tablets optimiert. Im Zuge des neuen digitalen Magazins wurde auch das Design der nationalen Produktseiten von 97 Märkten überarbeitet. Für Konzeption und Umsetzung von Mercedes-Benz.com zeichnet Scholz und Volkmer, Wiesbaden, verantwortlich. An der inhaltlichen Entwicklung war neben Scholz und Volkmer zudem Neuland und Herzer aus Frankfurt beteiligt. Um die Bewegtbildinhalte kümmert sich Fischer Appelt TV Media.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit