Umsetzung im One-Page-Design

Für die Darstellung des Sortiments entschied sich Mzentrale für ein One-Page-Design. Hier wird auf weitere Unterseiten verzichtet, ohne Klicks soll der User sofort alle wichtigen Informationen sehen. Diese Art von Interface ist auf mobilen Geräten einfacher zu bedienen, da sie die herkömmliche und oftmals komplizierte Navigation ablöst. Bei der Umsetzung des Online-Shops war es für die Agentur wichtig, in der technischen Ausführung ebenfalls auf Übersichtlichkeit, schlanke Strukturen und User Experience – vor allem auf Smartphones – zu setzen.


Autor:

Nadia Riaz

Nadia Riaz ist seit Juni 2017 bei W&V und Kontakter. Vorher studierte sie Kommunikationswissenschaft, Europäische Ethnologie und Kunstgeschichte an der Universität Bamberg. Interessiert sich vor allem für Agenturthemen und kreative Kampagnen. In der Freizeit liest sie am liebsten ganz viele Bücher.