Persiflage :
Netz-Kampagne: So dumm kann sich Arnold Schwarzenegger anstellen

Australia mit Austria verwechselt? Egal! Arnold Schwarzenegger macht sich in einer grandiosen Online-Kampagne zum Erdkunde-Deppen.

Text: Anja Janotta

Australia or Austria? Egal! Arnold Schwarzenegger macht sich in einer grandiosen Kampagne zum Erdkunde-Deppen. Für die australische Dependance von realestate.com/au verwechselt der ehemalige kalifornische Gouverneur geschwind Australien und Österreich. Auch sonst lässt die Kampagne kaum ein intelligentes Haar an dem ehemaligen "Terminator"-Star.

Erzählt wird die Kampagne von seinem vermeintlichen Assistenten Dylan, der seine kuriosen Ereignisse mit Arnie per Handy-Kamera aufnimmt und per Twitter und Facebook verbreitet. Der Hashtag #ausliveshere hat bislang noch wenig Traffic auf sich vereint, aber die Kampagne ist auch erst am Wochenende gestartet. Die australische Agentur BWM ist für die Kreation verantwortlich.

Hier noch die weiteren Youtube-Clips mit Schwarzenegger-Assistent Dylan in der chronologischen Reihenfolge:

Der neue Job:

Auf dem Weg nach Australien:

Ankunft im vermeintlichen Österreich:


Autor:

Anja Janotta, Redakteurin
Anja Janotta

seit 1998 bei der W&V - ist die wohl dienstälteste Onlinerin des Hauses. Am liebsten führt sie Interviews – quer durch die ganze Branche. Neben der W&V-Morgenpost, Kreativ- und Karrierethemen schreibt sie ab und zu was völlig anderes - Kinderbücher. Das jüngste dreht sich um  ein paar nerdige Möchtegern-Influencer.